„Das Geld ist gut angelegt“

Sanierungsgebiet: Staatssekretär Hofelich stellt weitere Mittel in Aussicht