Foto

Balingen, 14.02.2019

Patient stirbt nach Sturz aus Fenster: Polizeieinsatz am Balinger Krankenhaus

Am Donnerstagmorgen fand eine Krankenschwester im Innenhof der Balinger Klinik einen toten Mann, der aus dem Fenster gestürzt war. Die Ursache bleibt nach Ermittlungen der Polizei unklar.

Wie die Polizei auf Anfrage mitteilt, ist ein Patient in der Balinger Klinik aus einem Fenster fast neun Meter tief gestürzt und dabei ums Leben gekommen. Eine Krankenschwester fand den leblosen Körper um 7.43 Uhr im Innenhof.

Das Zollernalbklinikum in Balingen: Hier ist die Polizei am Donnerstagmorgen wegen eines tödlichen Fenstersturzes im Einsatz.
Das Zollernalbklinikum in Balingen: Hier ist die Polizei am Donnerstagmorgen wegen eines tödlichen Fenstersturzes im Einsatz. Foto: Rosalinde Conzelmann

„Die Kripo ist vor Ort und versucht zu ermitteln, was passiert ist“, sagt Polizeisprecher Thomas Kalmbach. Hinweise auf Fremdeinwirken oder Suizid gibt es laut Kalmbach keine. Die Ursache blieb am Donnerstag ungeklärt.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.
counter