17.01.2019

Leserbrief

Wo bleibt die Transparenz?

Leserbriefe sollten 80 Druckzeilen nicht überschreiten. Die Redaktion behält sich Kürzungen vor.

 
Es ist erschreckend, wie Holcim und auch die Gemeinde Dotternhausen die Bürger für dumm verkaufen wollen. Und unser Landrat? Der Willen der Bürger wird total missachtet, in keiner Weise werden die Bürgerbegehren bzw. der Bürgerwillen beachtet. Die Natur wird zerstört ohne Rücksicht auf Naturschutz.
Das Landratsamt und die zuständigen Behörden tun das, was Holcim will. Warum eigentlich?
Falsche Gutachten werden einfach ignoriert oder schön geredet. Sind etwa schon Verträge geschlossen, von denen die Öffentlichkeit nichts erfahren soll? Wo bleibt die Transparenz?
Ruth Egelkamp,
Brunnenstraße 6, Hausen am Tann

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.
counter