Schwenningen, 12.01.2019

Natur, Heimat und Wandern stehen beim Albverein hoch im Kurs

Zum Jahresanfang veröffentlichte der Schwenninger Albverein seinen Wanderplan für 2019.

 

Fast jeden Monat ist eine Veranstaltung geplant, die durch erfahrene Wanderführer vorbereitet und organisiert wird. In der handlichen Broschüre sind alle wichtigen Informationen enthalten, ebenso die Zusammensetzung der Vorstandschaft mit Adressen und Telefonnummern.

Am 16. Februar trifft man sich zur Hauptversammlung. Stephanie Escher gilt seit Jahren als Spezialistin für Stadtführungen. Am 24. März führt sie durch Rottweil, wobei ein Besuch auf dem höchsten Bauwerk der Region, dem Thyssen-Krupp-Turm, nicht fehlen darf.

Der Zillhauser Wasserfall steht im Mittelpunkt der Wanderung am 7. April, die Wanderwart Ewald Kleiner anbietet. Am 19. Mai leitet Vinzenz Greber die Familienwanderung. Zur Feier der Sommersonnenwende auf dem Festplatz Stelle am 29. Juni ist die gesamte Bevölkerung eingeladen.

Ewald Kleiner und Margit Lucke freuen sich am 20./21. Juli auf zahlreiche Teilnehmer an der von ihnen geleiteten Tour ins Hochgebirge. Nach den Sommerferien geht es am 15. September mit Familienwanderung und einer Erwachsenenwanderung zur Donauversickerung. Organisiert wird diese Tour von Vinzenz Greber, Ewald Kleiner sowie Margit Lucke, die auch am 29. September zur Frühwanderung einlädt.

Der Bussen als heiliger Berg Oberschwabens ist Ziel am 13. Oktober. Zur Teilnahme rufen Stephanie Escher und Ewald Kleiner auf. Tobias Kostial lädt am 16. November zu einem Bildervortrag über die Lofoten ein. Der stellvertretende Vertrauensmann der Ortsgruppe, Egon Siber, wird am 7. Dezember dafür sorgen, dass Nikolaus und Knecht Ruprecht den Weg ins Albvereinsheim finden.

Bei sehr schlechtem Wetter können die einzelnen Veranstaltungen von den jeweiligen Wanderführern verschoben werden. Als Termine des Hauptvereines und auf Gauebene stehen heute die Gauabschlusswanderung in Veringenstadt, am 18. und 19. Mai das Landesfest in Schwäbisch Gmünd und am 13. Oktober die 125-Jahr-Feier der Ortsgruppe in Veringenstadt im Wanderplan. Infos: schwenningenheuberg.albverein.eu.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.
counter