Hechingen/Burladingen, 11.01.2019

Philipp Hahn ist neuer Verbandschef

Der Hechinger Bürgermeister führt jetzt die Wasserversorgung Hohenzollern. Er wurde einstimmig gewählt.

 

In der jüngsten Sitzung der Verbandsversammlung des Zweckverbandes Wasserversorgung Hohenzollern in Burladingen wurde Hechingens Bürgermeister Philipp Hahn einstimmig zum neuen Vorsitzenden des Zweckverbandes gewählt. Der Zweckverband Wasserversorgung Hohenzollern versorgt seine Mitglieder mit Trinkwasser, das aus Karstquellen auf Burladinger Gemarkung gewonnen wir.

Die Aufbereitung zum Trinkwasser findet im Wasserwerk Burladingen statt. Mitglieder des Zweckverbandes sind Balingen, Bisingen, Bodelshausen, Burladingen, Grosselfingen, Hechingen und Jungingen sowie der Zweckverband Wasserversorgung Kleiner Heuberg. Der Zweckverband war in den vergangenen Monaten vertretungsweise vom Burladinger Bürgermeister Harry Ebert geleitet worden. Die kaufmännische Leitung des Zweckverbandes hat der Betriebsleiter der Stadtwerke Hechingen, Reinhold Dieringer, inne.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.
counter