Motivkerzen sollen helfen, die Schulden zu tilgen

Grosselfingen, 14.12.2018

Motivkerzen sollen helfen, die Schulden zu tilgen

Der Bauförderverein der Pfarrgemeinde St. Hubertus in Grosselfingen bietet entgegen der Vorjahre in diesem Jahr keinen Jahreskalender, sondern drei neue verschiedene Motivkerzen zum Kauf an.

 

Neben einer Außenansicht der Pfarrkirche St. Hubertus sind auf den Motivkerzen zwei Darstellungen aus der Grosselfinger Weihnachtskrippe zu sehen. Besonders die Kerzen mit einer Krippenansicht auf die Heilige Familie mit der Anbetung der Heiligen Drei Könige sowie die Darstellung des Hirten mit dem Lamm auf der Schulter eignen sich vortrefflich als Geschenk zu Weihnachten.

Kerzen statt Jahreskalender zu Gunsten von St. Hubertus.
Kerzen statt Jahreskalender zu Gunsten von St. Hubertus.

Mit dem Kauf einer Kerze wird die Aufgabe des Baufördervereines bei seiner Schuldentilgung für die Renovation der St.-Hubertus- Kirche unterstützt. Die Motivkerzen können ab kommendem Wochenende nach den Gottesdiensten oder über den Kassierer des Baufördervereines, Reiner Beck, Telefon 07476/2414, erworben werden.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.
counter