Wie sicher steht die Wallfahrtskirche Maria Zell?

Hechingen-Boll, 12.12.2018

Wie sicher steht die Wallfahrtskirche Maria Zell?

Neue Arbeiten an der Wallfahrtskirche Maria Zell oberhalb von Boll: Am Montag haben Arbeiter einer Fachfirma aus dem bayerischen Rimpar die Erdanker an den Fundamenten, die bis ins Innere des Kirchleins reichen, überprüft.

 

Den Auftrag dazu hatte die Hechinger Stadtverwaltung gegeben. Das Bild rechts unten zeigt den Prüftrupp bei der Arbeit am oberen Fundamentgürtel, Bild rechts oben einen der massiven Anker, die der Hangsicherung dienen. Ein Ergebnis der Überprüfung liegt bislang noch nicht vor.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.
counter