Bitz, 05.12.2018

Radio brennt: Autofahrerin löscht Flammen

Am Dienstagmittag hat ein Autoradio während der Fahrt in der Ebinger Straße einen Brand in einem Wagen ausgelöst.

von Polizei  

Eine 20-jährige Autofahrerin fuhr auf der Ebinger Straße in Richtung Ebingen, als sie bemerkte, dass ihr Radio zu rauchen begann. Als sie stehen blieb und ausstieg, hatte bereits der Motorraum Feuer gefangen.

Die junge Frau löschte selbstständig die Flammen, noch vor dem Eintreffen der hinzugerufenen Feuerwehr. Nach jetzigen Erkenntnissen wird davon ausgegangen, dass ein technischer Defekt des Radios zu dem Feuer geführt hatte. Der durch den Brand entstandene Schaden beläuft sich nach erster Schätzung auf etwa 3000 Euro.

Mehr zum Schlagwort

Polizei.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.
counter