Foto

Albstadt-Ebingen, 03.12.2018

Spektakulärer Unfall auf Ebinger Karlsbrücke: Auto landet auf Dach

Am Montagabend ist eine Frau durch einen Unfall beim Kreisverkehr an der Ebinger Karlsbrücke mit ihrem Auto auf dem Dach gelandet.

Laut ersten Polizeiangaben fuhr die Frau in Folge eines Unfalls auf den Randstein der Brücke, der ihr Auto aushebelte und auf dem Dach landen ließ. Den genauen Unfallhergang ermittelt nun die Polizei.

 

Feuerwehrleute sehen sich das Unfallauto an.
Feuerwehrleute sehen sich das Unfallauto an. Foto: Pascal Tonnemacher

Die Frau hatte Glück im Unglück und ist laut Polizei unverletzt, ebenso wie eine zweite am Unfall beteiligte Autofahrerin.

 

Update 16.50 Uhr: Die Polizei teilt nun den genauen Unfallhergang mit: Die Frau fuhr auf die Karlsbrücke aus Richtung Westtangente, als sie den Kreisverkehr auf Höhe der Kientenstraße übersah.

Nachdem sie über diesen fuhr, streifte sie einen BMW Mini und fuhr rechts gegen ein Brückengeländer. Anschließend übersteuerte sie das Lenkrad nach links und das Auto überschlug sich.

Ihr Wagen blieb auf dem Dach liegen. Ihr Hyundai musste abgeschleppt werden. Der Schaden an beiden Autos und dem Brückengeländer beläuft sich auf etwa 10 000 Euro.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.
counter