Weilen u.d.R., 24.11.2018

Weilener Gemeinderäte planen

Der Gemeinderat beschäftigte sich in seiner jüngsten Sitzung mit den wesentlichen Investitionen, die im Haushaltsplan 2019 aufgenommen werden sollen.

 

Dieser wird erstmals nach den Regeln des neuen kommunalen Haushaltsrechts erstellt.

Auf der Liste stehen unter anderem der Kostenanteil der Gemeinde an der Sanierung des Schulzentrums in Schömberg, die Umstellung der Straßenbeleuchtung auf LED für den gesamten Ortsbereich, Ausgaben im Rahmen der Eigenkontrollverordnung mit Kanaluntersuchungen und Sanierungen, die Erneuerung der Bestuhlung in der Gemeindehalle und ein neues Heimatbuch.

Für die Umstellung der Straßenbeleuchtung auf LED sollen Zuschussanträge gestellt werden. Die Finanzierung hängt maßgeblich von den Zuweisungen des Landes ab, wobei der Einkommensteueranteil und die Schlüsselzuweisungen von besonderer Bedeutung sind. Bürgermeister Gerhard Reiner hat darauf hingewiesen, dass die Gemeinde Weilen schuldenfrei ist und entsprechende Rücklagen gebildet hat.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Narrenfahrplan 2019

Narrenfahrplan 2019

Unsere interaktive Karte zeigt die Fasnetsumzüge in der Region.

counter