Das letzte Konzert auf deutschem Boden: Slayer kommt auf Abschiedstour nach Balingen

Balingen, 21.11.2018

Letztes Konzert auf deutschem Boden: Slayer kommt auf Abschiedstour nach Balingen

Die US-Thrash-Metal-Legende ist aktuell auf weltweiter Abschiedstour. Am Mittwoch kündigten Slayer zwei Zusatzkonzerte in Deutschland an – eines davon in Balingen.

Wie der Konzertveranstalter Wizard Promotions am Mittwoch auf seiner Website ankündigte, wird der Auftritt am 3. August 2019 auf dem Balinger Messegelände, das letzte Slayer-Konzert auf deutschem Boden sein.

Slayer (im Bild Sänger Tom Araya beim Bang Your Head 2016), sind 2018 und 2019 auf Abschiedstour. Ihr letztes Konzert in Deutschland geben sie auf dem Balinger Messegelände.
Slayer (im Bild Sänger Tom Araya beim Bang Your Head 2016), sind 2018 und 2019 auf Abschiedstour. Ihr letztes Konzert in Deutschland geben sie auf dem Balinger Messegelände. Foto: Benno Schlagenhauf (Archiv)

Die Band um Frontmann Tom Araya ist aktuell auf großer Abschiedstournee. Vor einer Woche spielte sie in der ausverkauften Westfalenhalle in Dortmund. Die „Final World Tour“ gehöre zu den erfolgreichsten Tourneen in der Bandgeschichte. 

Slayer-Gitarrist Kerry King sagte: „Wir haben von Fans gehört, die fünf, sechs Stunden angereist sind oder aus anderen Städten oder Ländern geflogen kamen, um eine Show zu sehen. Deshalb spielen wir an so vielen Orten auf der Welt wie möglich, um es für jeden einfacher zu machen, uns ein letztes Mal zu sehen.“

Im Tourkalender der Band sind die beiden Zusatzkonzerte – neben dem Open-Air in Balingen spielt Slayer auch noch ein Hallenkonzert in Leipzig – noch nicht vermerkt. Laut dem Musikmagazin Metal Hammer sind die beiden Deutschlandtermine aber offiziell bestätigt. Zudem sind die Konzerte schon auf den Plattformen der Ticket-Anbieter aufgeführt. Der Online-Vorverkauf soll am Donnerstag starten. Der Vorverkauf an den ZAK-Geschäftsstellen startet am Freitag um 10 Uhr.

Mehr zum Schlagwort

Musik.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.
counter