Als Haushälterin des Pfarrers im Ort Fuß gefasst
Margarethe Grathwohl ist in Schwenningen eine beliebte Persönlichkeit. Bürgermeisterin Roswitha Beck gratulierte zum runden Geburtstag und überreichte ihr ein Geschenk.
Margarethe Grathwohl ist in Schwenningen eine beliebte Persönlichkeit. Bürgermeisterin Roswitha Beck gratulierte zum runden Geburtstag und überreichte ihr ein Geschenk. Foto: Wilfried Koch
Margarethe Grathwohl ist in Schwenningen eine beliebte Persönlichkeit. Bürgermeisterin Roswitha Beck gratulierte zum runden Geburtstag und überreichte ihr ein Geschenk.
Margarethe Grathwohl ist in Schwenningen eine beliebte Persönlichkeit. Bürgermeisterin Roswitha Beck gratulierte zum runden Geburtstag und überreichte ihr ein Geschenk. Foto: Wilfried Koch

Schwenningen, 21.11.2018

Als Haushälterin des Pfarrers im Ort Fuß gefasst

Margarethe Grath-wohl ist 80 Jahre alt geworden.

 

Sie stammt aus Hechingen und folgte als 18-Jährige dem Ruf ihres Onkels, dem früheren Ortspfarrer Geistlicher Rat Fridolin Fink, als Köchin und Haushälterin im Schwenninger Pfarrhaus zu arbeiten. Während dieser achtjährigen Tätigkeit lernte sie ihren Ehemann Heinrich Grath-wohl kennen. Aus der Ehe gingen sechs Kinder hervor, elf Enkel bereiten der Großmutter große Freude. Die Jubilarin nimmt bei bester Gesundheit heute noch gerne an den Veranstaltungen im Dorf teil.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.
counter