Albstadt, 31.10.2018

Gegen Antisemitismus

Für einen jüdisch-christlichen Dialog: Pastor Walther Seiler plant eine Veranstaltungsreihe.

 

Pastor Walther Seiler von der Evangelisch-methodistischen Kirche Albstadt will sich verstärkt gegen Antisemitismus und für einen jüdisch-christlichen Dialog einsetzen. Walther Seiler und seine Frau Monika begleiten seit Jahren Reisegruppen nach Israel.

„Bei der Beschäftigung mit meiner eigenen Familiengeschichte wurde mir deutlich, dass wir die besondere Rolle, die Deutschland gegenüber den Juden und damit auch gegenüber dem Staat Israel hat, eine aktive Auseinandersetzung mit dem jüdisch-christlichen Verhältnis aber auch mit den deutsch-israelischen Beziehungen brauchen“, umschreibt Seiler die Motivation für sein Engagement.Ein Schwerpunkt für den christlich-jüdischen Dialog bildet im November ein Studientag in der Synagoge in Köln. Seiler konnte den dortigen Rabbiner Yechiel Brukner für eine Fachfortbildung für methodistische Theologen in der Region gewinnen.

Bereits jetzt laufen die Vorbereitungen für eine Veranstaltungsreihe im Juli. Vom 15. bis 18. Juli 2019 ist die Evangelisch-methodistische Kirche Veranstalter einer sogenannten Tora-Lernwoche: Christen lesen angeleitet von einem jüdischen Lehrer die Bibel. Im Mittelpunkt stehen die fünf Bücher Mose, aber auch prophetische Texte und Weisheitsliteratur. Die Veranstaltungswoche bindet verschiedene ökumenische Partner als Mitveranstalter ein. „Eigentlich kann uns nichts besseres passieren, als gemeinsam nach den Wurzeln unseres Glaubens zu suchen und in der direkten Begegnung mit Juden so auch mögliche Vorurteile abzubauen“, so Seiler. Geplant sind auch Veranstaltungen unter anderem an Schulen und mit Politikern der Region.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Weihnachtsmärkte in der Umgebung

Weihnachtsmärkte in der Umgebung

Auf unserer interaktiven Karte geben wir eine Übersicht der Weihnachtsmärkte im Zollernalbkreis und in der Region.

counter