Karatelehrer Carlos Molina bringt Lehrgangsteilnehmer in Schörzingen ins Schwitzen

Schömberg-Schörzingen, 06.10.2018

Karatelehrer Carlos Molina bringt Lehrgangsteilnehmer in Schörzingen ins Schwitzen

Bereits zum vierten Mal fand beim Horan-Shukokai-Karate-Do (HSK) Schörzingen unter der Leitung von Shihan Carlos Molina ein Shito-Ryu-Karate-Do-Lehrgang statt.

 

Molina ist der Wegbereiter der Karatestilrichtung Shito Ryu in Deutschland und hat sein Dojo in Berlin. Zum Lehrgang waren Karateka aus ganz Deutschland und der Schweiz angereist. Molina begann mit einige Grundübungen wie Schrittfolgeübungen, Übungen für die Nahverteidigung mit dem Ellbogen und verschiedenen Trittübungen. Hierbei kamen die Teilnehmer bereits gehörig ins Schwitzen. Insgesamt sei dieser Lehrgang mit Carlos Molina wieder sehr lehrreich und auch körperlich anstrengend gewesen, heißt es seitens des Veranstalters.

Carlos Molina (Zweite Reihe, Vierter von rechts) inmitten der Teilnehmer.
Carlos Molina (Zweite Reihe, Vierter von rechts) inmitten der Teilnehmer. Foto: Privat

Zum Abschluss des Tages waren alle Lehrgangsteilnehmer und die Mitglieder des HSK zu einem gemeinsamen Grillfest eingeladen. Wer Interesse an dieser Form des Karates hat, ist beim Schörzinger Shukokai-Karate-Do in Schörzingen willkommen. Nähere Informationen, auch zu den Trainingzeiten, gibt es auf der Homepage des Vereins: karate-schoerzingen.de.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.
counter