Dormettingen, 05.10.2018

Selbst stehende Krücke im MDR

Harry Ruf freut sich. Der Dormettinger Tüftler hat schon für viel Furore gesorgt mit seinen Erfindungen, die der Bewältigung des Alltags dienen.

 

Jetzt kann man seine selbst stehenden Krücken sogar im Fernsehen sehen. In einem Beitrag in der Fernsehsendung „Einfach genial“ wird am Dienstag 9. Oktober, um 19.50 Uhr im Mitteldeutschen Rundfunk (MDR) seine Erfindung vorgestellt. In der Sendung geht es um verschiedene Systeme in der Reha.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.
counter