Freudenstadt, 27.09.2018

RSG-Nachwuchs gut in Form

Bei der Bundesliga-Mountainbike-Veranstaltung in Freudenstadt stand am Samstag zum Auftakt der Short Track auf dem Programm.

 

Auf dem 900 Meter langen Rundkurs belegte Ronja Eibl von der RSG Zollern-Alb Rang drei. Eibls Teamkollege Tobias Steinhart wurde im Herren-Rennen Elfter. In den Nachwuchs-Rennen platzierten sich die RSG-Fahrer Florian Fink, Moritz Buschbacher und Leon Renz in der U 17-Klasse auf den Rängen zwei, drei und vier.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.
counter