Museumsgründer öffnet gerne seine Schatztruhe
Das Interesse an der Heimatgeschichte ist groß.
Das Interesse an der Heimatgeschichte ist groß. Foto: kpn
Das Interesse an der Heimatgeschichte ist groß.
Das Interesse an der Heimatgeschichte ist groß. Foto: kpn

Frohnstetten, 13.09.2018

Museumsgründer öffnet gerne seine Schatztruhe

Zahlreiche Gäste besuchten am Tag des offenen Denkmals die umfangreiche Sammlung historischer Exponate und Fundstücke im Heimatmuseum des Frohnstetter Albvereins.

Museumsgründer Hubert Seßler zeigte den Gästen gerne seine über viele Jahre zusammengetragenen Schätze, angefangen von den alten Mehl- und Fruchtsäcke über historische bäuerliche Werkzeuge und Gebrauchsgegenstände bis hin zu Ringen, Münzen und Uniformknöpfen. Zu jedem Ausstellungsstück wusste er eine Geschichte zu erzählen.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.
counter