Bau des Gästefanblocks hat begonnen

Balingen, 12.09.2018

Bizerba-Arena: Bau des Gästefanblocks hat begonnen

Der Technische Ausschuss des Gemeinderats soll am Mittwoch die Mehrkosten absegnen.

von Klaus Irion  

Eine große Fanschar wird nicht erwartet, wenn am kommenden Samstag, 14 Uhr, der TSV Steinbach zu seinem Regionalliga-Gastspiel in der Balinger Bizerba-Arena antritt. Steinbach ist ein Stadtteil der 19.000-Einwohner-Stadt Haiger im mittelhessischen Lahn-Dill-Kreis. Und so wird es der TSG Balingen auch erlaubt, wieder im heimischen Stadion – und eben nicht in Reutlingen – aufzulaufen, auch wenn dieses sich seit Beginn dieser Woche auf der Gegengeraden als Baustelle präsentiert.

Es wird noch einige Wochen dauern, bis die Gästefans bei Regionalligaspielen der TSG Balingen ihren eigenen Block haben. Ein Anfang aber ist gemacht, die Umbauarbeiten laufen.
Es wird noch einige Wochen dauern, bis die Gästefans bei Regionalligaspielen der TSG Balingen ihren eigenen Block haben. Ein Anfang aber ist gemacht, die Umbauarbeiten laufen. Foto: Klaus Irion

Was vor Monaten vom Balinger Gemeinderat genehmigt wurde, wird dieser Tage vom Balinger Bauunternehmen Stumpp in die Tat umgesetzt: Das Herrichten eines Gästefanblocks. Daran anschließend erfolgt die Einzäunung des Geländes. Der Technische Ausschuss der Stadt soll am Mittwochabend Mehrkosten von knapp 100.000 Euro absegnen.

Mehr zum Schlagwort

TSG Balingen.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Weihnachtsmärkte in der Umgebung

Weihnachtsmärkte in der Umgebung

Auf unserer interaktiven Karte geben wir eine Übersicht der Weihnachtsmärkte im Zollernalbkreis und in der Region.

counter