Von einer Natur-Kita in die nächste

Geislingen/Rosenfeld, 11.09.2018

Von einer Natur-Kita in die nächste

Die Isinger und die Geislinger Einrichtung laden am Sonntag, 23. September, zum Reinschnuppern ein.

Sie liegen nur einen Katzensprung voneinander entfernt: Die integrierte Natur-Kita Sonnenwinkel in Isingen und der Wald- und Naturkindergarten im Geislinger Schopflenwald. Am Sonntag, 23. September, können beide Einrichtungen besucht werden. Sowohl die Stadt Geislingen als auch ihr Nachbarort Rosenfeld möchten über das neue pädagogische Angebot aufklären.

Im Naturkindergarten spielt sich das Leben draußen ab. In Geislingen ist das Manschen sehr beliebt.
Im Naturkindergarten spielt sich das Leben draußen ab. In Geislingen ist das Manschen sehr beliebt. Foto: Rosalinde Conzelmann

Der Waldkindergarten Am Schopflenwald steht ab 11 Uhr zur Besichtigung offen. Um 13, 14 und 15 Uhr wird eine Märchenerzählerin erwartet. Ein Waldparcours, ein Barfußpfad, Kinderschminken und Holzarbeiten sind nur einige der Angebote, die die Erzieherinnen vorbereitet haben. Bis 17 Uhr können die Besucher die Schutzhütte und das Gelände erkunden.

In Isingen warten ebenfalls Spiele und jede Menge Informationen auf alle, die sich die Natur-Kita anschauen wollen. Um 14 Uhr wird der „Tag des offenen Waldes“ mit Unterstützung des Forstamtes bei der Schutzhütte eröffnet. Auch in Isingen ist um 17 Uhr Schluss. An beiden Standorten wird bewirtet.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Der ZAK auf Facebook

Der ZAK auf Facebook

Singlebörse

Singlebörse

 

ZAK view

ZAK view

Unsere virtuelle Stadt! Neue Einblicke in die Geschäftswelt mit den 360-Grad-Panorama-Aufnahmen.

counter