Rosenfeld-Brittheim, 11.09.2018

Diebe erbeuten Laptop und Bargeld

Unbekannte Täter sind in der Nacht zum Sonntag in die Gaststätte Turmstüble und ins TSV-Sportheim eingebrochen, teilt die Polizei in einer Pressemitteilung mit.

von Polizei  

Das Turmstüble liegt etwas abseits des Dorfes beim Brittheimer Wasserturm; das Sportheim in der Zollernstraße. An der Gaststätte hebelten die Unbekannten eine Tür auf. Im Schankraum durchsuchten sie den Thekenbereich, in der Küche durchwühlten die Eindringliche mehrere Schubladen und stießen auf Bargeld und einen Laptop. Beides nahmen sie mit.

Beim Sportheim gingen die Einbrecher ähnlich vor. Auch hier drangen sie nach Aufhebeln einer Tür ins Gebäude ein und durchsuchten im Inneren alle Schränke. Ein kleiner Bargeldbetrag war die Beute. Zum jeweiligen Sachschaden gibt es bisher von den Besitzern beziehungsweise dem Gaststättenbetreibern keine Informationen.

Ob die Einbrüche in Verbindung zu der Straftat im Geislinger Freibadkiosk stehen (siehe Bericht oben), der in derselben Nacht von Dieben heimgesucht wurde, überprüft die Polizei im Zuge ihrer Ermittlungen.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Der ZAK auf Facebook

Der ZAK auf Facebook

Singlebörse

Singlebörse

 

ZAK view

ZAK view

Unsere virtuelle Stadt! Neue Einblicke in die Geschäftswelt mit den 360-Grad-Panorama-Aufnahmen.

counter