Hechingen, 10.09.2018

Größerer Hund beißt jungen Mann

Die Polizei sucht aktuell noch nach dem Besitzer des Tieres.

von Polizei  

Ein 19-jähriger junger Mann wurde am Freitagabend, gegen 21.40 Uhr, auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes in der Holger-Crafoord-Straße von einem Hund, wahrscheinlich einem Schäferhund, angegriffen und in die Hüfte gebissen. Das berichtet die Polizei in ihrer Pressemitteilung. Der 19-Jährige trug einen Pullover, so dass er lediglich Hämatome und keine blutenden Wunden davontrug. Die Ermittlungen bezüglich des Hundebesitzers dauern an.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Der ZAK auf Facebook

Der ZAK auf Facebook

Singlebörse

Singlebörse

 

ZAK view

ZAK view

Unsere virtuelle Stadt! Neue Einblicke in die Geschäftswelt mit den 360-Grad-Panorama-Aufnahmen.

counter