Zollernalbkreis, 10.09.2018

Punktgleiches Trio steht an der Spitze

Das Perspektivteam der TSG Balingen hat beim FC Leutkirch die Trendwende geschafft, siegte im Allgäu mit 3:0.

von Marcus Arndt und Larissa Bühler  

Nach dem ersten Punktspielerfolg tauschten die Kreisstädter mit dem Lokalrivalen SV Dotternhausen die Plätze in der Tabelle. Für die TSG ging es rauf auf Rang elf – die Pletten-berg-Kicker sind nach der klaren 0:6-Klatsche in Oberzell Zwölfter. Auch der TSV Straßberg blieb in Oberschwaben ohne zählbaren Erfolg. Mit 2:5 unterlag das Team von Trainer Oliver Pfaff in Berg. Gegen einen individuell besser besetzten Gegner war der letztjährige Aufsteiger am Ende chancenlos. Die Niederlage sei allerdings zu hoch ausgefallen, meint Pfaff und fügt hinzu: „Wir hatten nach der Pause unsere Chancen.“ Doch nach dem zwischenzeitlichen 1:1 (Hahn/65. Minute) machte Straßberg zu viele einfache Fehler, „und die nutzt eine Mannschaft wie Berg“, so Pfaff weiter. Trotz der ersten Niederlage liegen die Rot-Weißen (7 Punkte) weiter in Schlagdistanz zur Spitzengruppe, welche der FC Ostrach (3:1-Sieg in Mengen/10 Punkte ) anführt. Auf den weiteren Plätzen folgen der SV Kehlen (4:1-Erfolg in Altheim) und Ex-Oberligist FV Biberach, der im Spitzenspiel über den VfB Friedrichshafen mit 3:1 erfolgreich war.

In der unteren Tabellenhälfte sind die Abstände ebenfalls marginal. Zwischen dem neunplatzierten VfB Friedrichshafen (6 Punkte) und Dotternhausen (4), welches den ersten Abstiegsplatz einnimmt, liegen nur zwei Zähler. Ebenfalls auf vier Punkte kommt seit Samstag die U 23 der TSG Balingen. Beim FC Leutkirch holte die Regionalliga-Perspektive den langersehnten ersten Saisonsieg. Dennoch dämpft Trainer Joachim Koch die Euphorie. „Uns fehlen aus den bisherigen vier Spielen einfach fünf Punkte. Das wäre drin gewesen und dann würden wir jetzt auch besser stehen“, so der Kommandogeber. „Aber trotzdem gehen wir positiver gestimmt in die Trainingswoche.“

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Weihnachtsmärkte in der Umgebung

Weihnachtsmärkte in der Umgebung

Auf unserer interaktiven Karte geben wir eine Übersicht der Weihnachtsmärkte im Zollernalbkreis und in der Region.

Jobs aus der Region

Jobs aus der Region

Singlebörse

Singlebörse

 

counter