Albstadt-Ebingen, 10.09.2018

Elefantöse Puppenszenen

Ein Elefantenkind entdeckt die Welt am Samstag, 15. September, im Kräuterkasten.

 

In zauberhaften Szenen erleben große und kleine Zuschauer, wie ein Elefant seine Umgebung erobert. Das Stück ist geeignet für Menschen aller Nationen und aller Altersgruppen, da es ohne Sprache auskommt. Christof Frank, Heilerzieher, Erzieher und jahrelanger Leiter eines Kindergartens, der heute als freischaffender Künstler und Seminarleiter arbeitet, öffnet um 16 Uhr seine Puppenbühne.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Der ZAK auf Facebook

Der ZAK auf Facebook

Singlebörse

Singlebörse

 

ZAK view

ZAK view

Unsere virtuelle Stadt! Neue Einblicke in die Geschäftswelt mit den 360-Grad-Panorama-Aufnahmen.

counter