Ducken unter Wasserwürsten

Albstadt, 08.09.2018

Ducken unter Wasserwürsten

Verspielte Fontänen und verrückt gewordene Wasserwürste, unter denen man sich ducken muss – die innenstädtische Zukunft von Tailfingen verspricht so nass wie unterhaltsam zu werden.

von Holger Much  

Wenn Ende diesen Jahres der zweite Bauabschnitt am Markt fertig ist, wenn sich die Kulisse der „Krone“ mit ihrem neuen, großen Biergarten in der dann fertigen Wasserfläche spiegelt, dann ist nicht nur Albstadts zweitgrößter Stadtteil wieder um eine Attraktion reicher, sondern die ganze Stadt.

Als sich im Juli 2014 ein paar Bürger zur Informationsveranstaltung bezüglich der dreimonatigen Bürgerbefragung trafen, war all das noch Zukunftsmusik. Die Erwartungen waren diffus, die Bürger verhalten skeptisch. Immerhin, eines hatte die Befragung damals ergeben: Die TOP 3 der Tailfinger waren die Schlagworte Stadtbild, Gestaltung der Freiräume sowie Einzelhandel. Kurz gesagt wünschten sich die Tailfinger eine „anständige Mitte für Tailfingen“. Eine City, durch die man mit Freude bummeln kann, wo man gerne einkauft und durch die man auch gerne mit Stolz Besucher führt.

Im Februar 2016 wurden dann die Bäume rund um den Bauerscheuerplatz gefällt, der heute sein modernes Gesicht zeigt und so ein schönes Entree für die Technologiewerkstatt abgibt. Kurz darauf wurde die Einkaufsmeile der Adlerstraße komplett auf den Kopf gestellt. Anfang 2017 war es dann der erste Teil des Marktes, der Bereich gegenüber des Technischen Rathauses, der angepackt und neu gestaltet wurde. Mittlerweile steht der zweite Bauabschnitt samt Wassertisch vor der Vollendung. Drei Jahre, in denen sich das Gesicht Tailfingens bereits geändert hat.

Die positiven Auswirkungen sind spürbar. War der Bereich um den Markt zuvor meist leer, spielen nun vor Freude jauchzende Kinder in der erst halbfertigen Wasserrinne, Passanten schlürfen Cappuccino. Welche Anziehungskraft der Wassertisch haben wird, lässt sich nur erahnen. Schön wird es auf jeden Fall.

ZAK-Redakteur Holger Much.
ZAK-Redakteur Holger Much.

Post an den Autor.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Weihnachtsmärkte in der Umgebung

Weihnachtsmärkte in der Umgebung

Auf unserer interaktiven Karte geben wir eine Übersicht der Weihnachtsmärkte im Zollernalbkreis und in der Region.

counter