Albstadt-Tailfingen, 07.09.2018

Kleidertausch und Kaffeeklatsch

Am Samstag, 15. September, lädt das Maschenmuseum wieder zur Tauschparty mit gut erhaltenen Kleidungsstücken ein.

 

Die Vorteile dieses „Shoppens“ liegen auf der Hand: Die eigene Garderobe wird bargeldlos aufgefrischt und es wird Platz für neue Teile geschaffen. Ungenützte Ressourcen kommen so zurück in den Kreislauf, denn die Wiederverwendung gut erhaltener Kleidungsstücke ist nachhaltig und macht Freude. Damit das Museumsteam die Veranstaltung entsprechend vorbereiten kann, wird darum gebeten, im Vorfeld an folgenden Terminen seine Tauschkleidungsstücke im Maschenmuseum abzugeben: 8., 9. und 12. September, jeweils von 14 - 17 Uhr. Die Anzahl ist auf 20 Teile beschränkt. Für jedes abgegebene Teil gibt es einen Wertknopf, mit dem man am 15. September sein Glück bei der Suche nach neuen „Lieblingsstücken“ versuchen kann. Damit der Tausch ‚fair‘ zugeht, sollte die Kleidung nur für den Eigenbedarf mitgenommen werden. Abgegebene Kleidungsstücke, die nach der Tauschaktion keinen neuen Besitzer gefunden haben, gehen ins Kaufwaschcafé in Ebingen.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Der ZAK auf Facebook

Der ZAK auf Facebook

Singlebörse

Singlebörse

 

ZAK view

ZAK view

Unsere virtuelle Stadt! Neue Einblicke in die Geschäftswelt mit den 360-Grad-Panorama-Aufnahmen.

counter