Schwenningen, 06.09.2018

Jeder darf auf die Pauke hauen

Seit Monatsbeginn präsentieren der HGV, die Gemeinde und die Vereine den Schwenninger Strohpark. Dies mit viel Musik.

von Wilfried Koch  

Neben der Besichtigung der 30 Ideen aus Stroh auf der Wiese neben der Heuberghalle gibt es auch ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm im Festzelt.

Am Donnerstag, 6. September, ist ab 15 Uhr der Rentnertreff. Für die musikalische Unterhaltung sorgen „Joschi, der Heubergtiger und seine musikalischen Freunde“. Am Freitag, 7. September, unterhält im Festzelt die Gruppe Holzschlagblech unter Regie von Simon Löw mit zünftiger böhmisch-mährischer Blasmusik. Der Schwenninger Verein Hay Mountain wirtet am Samstag im Strohpark. Für die musikalische Unterhaltung haben sich die Förderer der Livemusik etwas Besonderes ausgedacht. „Open Stage“ nennt sich die ab 17 Uhr stattfindende Aktion. Das heißt: Jeder, der Lust hat darf auf der Bühne auf dem Strohpark in Schwenningen musizieren.

Vereinschef Michi Steidle konkretisiert: „Wir knallen den Leuten eine Gitarre, ein Keyboard, Anlage, Mikrofone und was zum Draufschlagen hin und lassen uns überraschen, was kommt.“ Nach ein paar Songs sind die nächsten dran. Der Tennisclub bewirtet am Sonntag und hat „Joschi, den Heubergtiger“, engagiert.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Der ZAK auf Facebook

Der ZAK auf Facebook

Singlebörse

Singlebörse

 

ZAK view

ZAK view

Unsere virtuelle Stadt! Neue Einblicke in die Geschäftswelt mit den 360-Grad-Panorama-Aufnahmen.

counter