Balingen, 06.09.2018

Vom Schurken zum Christen

Am 15. September, um 19.30 Uhr spricht Josef Müller, auf Einladung der Gemeinde Gottes, in der Stadthalle in Balingen.

 

Josef Müller kommt in alle größeren Städte und spricht über sein Leben. Er berichtet wie er vom „Schurke“ zum gläubigen Christen wurde. Er ist auch bekannt geworden durch seine Auftritte in Bibel-TV und anderen Sender.

Am Sonntag, 16. September, spricht er dann nochmals im Gottesdienst der Gemeinde Gottes, Tübinger Straße 2/1 um 10 Uhr. Josef Müller, der seit seinem 17. Lebensjahr aufgrund eines Autounfalls im Rollstuhl sitzt, berichtet von seinem filmreifen luxuriösen Leben als Steuerberater, seinen fünfeinhalb Jahren im Gefängnis und seiner Bekehrung zu einem neuen Leben mit Gott.

Müller wurde 1955 in Fürstenfeldbruck geboren, ist ab 1973 nach einem Autounfall querschnittgelähmt und auf den Rollstuhl angewiesen. 1980 legte er die Prüfung zum Steuerberater ab und führte dann bis zu vier Steuerkanzleien. Er war Honorarkonsul der Republik Panamá und später Botschafter der Republik Zentralafrika in Monte Carlo. Dann kam Josef Müller auf die schiefe Bahn .

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Weihnachtsmärkte in der Umgebung

Weihnachtsmärkte in der Umgebung

Auf unserer interaktiven Karte geben wir eine Übersicht der Weihnachtsmärkte im Zollernalbkreis und in der Region.

counter