Jungfischer kennen sich jetzt bestens mit Kräutern aus

Schömberg, 04.09.2018

Jungfischer kennen sich jetzt bestens mit Kräutern aus

Die Jungfischer des Fischereivereins Schömberg-Balingen bildeten sich vergangenes Wochenende in Sachen heimischer Wald- und Wiesenkräuter weiter.

 

Zusammen mit den Junganglerfreunden der Angelvereine Forelle Albstadt, Mittleres Stunzachtal und Oberdigisheim wurde ein vereinsübergreifendes Jugendfischen veranstaltet. Zum Rahmenprogramm des zweitägigen Zeltlagers gehörte eine Kräuterwanderung mit Michaela Koch. Bei regnerischem Sommerwetter wurden diverse Kräuter entlang des Ratshausener Sees und der Umgebung gesammelt. Anschließend wurden die Kräuter zu Kräuterbutter weiterverarbeitet, welche beim darauffolgenden Grillen gleich gegessen und natürlich auch bewertet wurde.

Nach dem Einsammeln wurde die Kräuter geschnippelt.
Nach dem Einsammeln wurde die Kräuter geschnippelt. Foto: Privat

Geangelt wurde natürlich auch. Der Schwerpunkt lag dabei auf dem Karpfen-Angeln. Unter der Leitung des Jugendwarts Magnus Hauschel wurden die gefangenen Fische fachgerecht versorgt. Eine Wiederholung dieses lehrreichen Tages ist zur Freude der Jungfischer für das nächste Jahr geplant. Hoffentlich dann bei besserem Wetter.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Der ZAK auf Facebook

Der ZAK auf Facebook

Singlebörse

Singlebörse

 

ZAK view

ZAK view

Unsere virtuelle Stadt! Neue Einblicke in die Geschäftswelt mit den 360-Grad-Panorama-Aufnahmen.

counter