Rangendingen, 31.08.2018

Solisten spielen gemeinsam

Aus Rangendingen stammende Solisten werden erstmals am 16. September gemeinsam in der St. Galluskirche auftreten.

 

Es sind dies: Alexandra Gruber, Soloklarinettistin der Münchner Philharmoniker, Selina Lohmüller, Soloklarinettistin des Sinfonieorchesters Wuppertal, Daniel Lohmüller, Solohornist im Beethovenorchester Bonn, Walter Hirt, Diözesanmusikdirektor, Rottenburg. Sie spielen Werke von Mozart, Weber, Krommer, Bach und Vierne.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Narrenfahrplan 2019

Narrenfahrplan 2019

Unsere interaktive Karte zeigt die Fasnetsumzüge in der Region.

counter