Albstadt-Truchtelfingen, 31.08.2018

Helfen aus christlicher Nächstenliebe

Die Süddeutsche Gemeinschaft Truchtelfingen bietet von 22. bis 29. September die vierte Aktion Gratishilfe an.

 

Unterstützung erhält die Süddeutsche Gemeinschaft in diesem Jahr von Mitarbeitern der evangelischen Kirchengemeinde Truchtelfingen. Bei der Aktion Gratishilfe geht es ganz einfach darum, Mitmenschen aus Truchtelfingen etwas Gutes zu tun – über Gemeindemauern und Konfessionen hinaus. Dabei geht es laut Pressemitteilung nicht um die eigene Werbung. Die Helfer bieten ihre Unterstützung gratis an, d.h. sie nehmen kein Geld an.

Die Aktion steht unter dem Motto: „Wir tun das was wir können – ganz unkompliziert.“ Dies bedeutet, dass es nicht darum geht, den Handwerkern und Gewerbetreibenden die Arbeit streitig zu machen. Das Angebot der Gratishilfe umfasst beispielsweise Gartenarbeiten, kleinere Installationen und Reparaturen, Reinigungsarbeiten, Hausarbeiten, Beratungen, Ämterbegleitung, Spaziergänge, Fahrdienste, Transporte und Kinderbetreuung. Die Helfer gehen davon aus, dass eventuell benötigtes Material zur Verfügung gestellt wird und die Arbeit nicht länger als drei Stunden dauert. Wer die Hilfe in Anspruch nehmen will, kann sich ab 12. September werktags von 10 bis 12 Uhr und 17 bis 19 Uhr ans Koordinationsbüro, Telefon 07432/12303, wenden.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Weihnachtsmärkte in der Umgebung

Weihnachtsmärkte in der Umgebung

Auf unserer interaktiven Karte geben wir eine Übersicht der Weihnachtsmärkte im Zollernalbkreis und in der Region.

counter