In Omas Porzellan schmeckt der Kaffee gleich viel besser

Geislingen-Erlaheim, 30.08.2018

In Omas Porzellan schmeckt der Kaffee gleich viel besser

Es hat sich zum Klassiker gemausert, das „Kaffee anno dazumal“ in der Kulturscheune.

Auch am Mittwoch waren alle Tische belegt, als zum Auftakt der diesjährigen Kultursaison feinste selbst gebackene Kuchen und Torten serviert und duftender Kaffee ausgeschenkt wurden. Unter der Regie von Rita Welte, deren „Baby“ die Veranstaltung ist, erlebten 60 Besucher einen unterhaltsamen Nachmittag mit netten Gesprächen. Viele sind „Wiederholungstäter“ und lassen keine der beiden Kaffeestunden pro Jahr aus und freuen sich über die von den Scheunenfrauen liebevoll gedeckten Tische mit Omas Sammeltassen und Kaffeekannen aus Porzellan. „Das haben wir alles geschenkt bekommen“, erzählt Rita Welte, die zwischenzeitlich über 100 Gedecke im Küchenschrank bereithält. Gemeinsam mit Musikant Rolf Kohle stimmten die Besucher manch altes Lied an.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Der ZAK auf Facebook

Der ZAK auf Facebook

Singlebörse

Singlebörse

 

ZAK view

ZAK view

Unsere virtuelle Stadt! Neue Einblicke in die Geschäftswelt mit den 360-Grad-Panorama-Aufnahmen.

counter