Sigmaringen, 29.08.2018

Auf der Straße angegriffen

Wegen schweren Raubes ermittelt derzeit die Kriminalpolizei gegen drei unbekannte Täter, die am Montagabend im Bereich der Laizer Straße einen 25-jährigen Mann beraubt und verletzt haben sollen.

von Polizei  

Gemäß den Aussagen des Mannes sei er gegen 22 Uhr mit seinem Fahrrad auf einem Feldweg im Bereich Laizer Straße unterwegs gewesen und plötzlich aus einer Gruppe dreier ihm unbekannter Männer heraus angesprochen und angehalten worden. Einer der Männer habe in einer fremden Sprache mit seinen Begleitern gesprochen, woraufhin die Täter den 25-Jährigen angegriffen und mit einem Stein und einem Messer verletzt haben sollen.

Die drei Unbekannten seien dann mit seiner Umhängetasche geflohen. Bei dem Raubgut handelt es sich um ein iPhone 8 im Wert von etwa 800 Euro. Der Verletzte wurde im Krankenhaus behandelt, konnte jedoch am Dienstagvormittag wieder entlassen werden. Zwei der Angreifer werden als dunkelhäutig, groß und schlank beschrieben. Der dritte Tatverdächtige konnte laut Polizei vom Opfer nicht beschrieben werden.

Mehr zum Schlagwort

Polizei.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Der ZAK auf Facebook

Der ZAK auf Facebook

Singlebörse

Singlebörse

 

ZAK view

ZAK view

Unsere virtuelle Stadt! Neue Einblicke in die Geschäftswelt mit den 360-Grad-Panorama-Aufnahmen.

counter