Adieu Adebar, bis zum nächsten Sommer
Die Storchen-Eltern waren am Montag noch in ihrem temporären Zuhause über den Höhen Weilheims.
Die Storchen-Eltern waren am Montag noch in ihrem temporären Zuhause über den Höhen Weilheims. Foto: Andrea Spatzal
Die Storchen-Eltern waren am Montag noch in ihrem temporären Zuhause über den Höhen Weilheims.
Die Storchen-Eltern waren am Montag noch in ihrem temporären Zuhause über den Höhen Weilheims. Foto: Andrea Spatzal

Hechingen-Weilheim, 29.08.2018

Adieu Adebar, bis zum nächsten Sommer

Auch wenn's nochmals richtig heiß ist, sind die Weilheimer Störche nicht von ihrer Abreise ins Winterquartier abzuhalten.

 

Vier von fünf Jungen sind im Hohenzollerischen groß geworden. Den beiden elterlichen Weißstörchen scheint es in Weilheim besonders gut gefallen zu haben, denn während die meisten ihrer Artgenossen die weite Reise in die Winterquartiere in Afrika schon angetreten haben, logierten die beiden bis Montag oder gar Dienstag auf dem St.-Marien- Kirchturm. Ihre Jungen sind zu diesem Zeitpunkt längst über alle Berge.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Der ZAK auf Facebook

Der ZAK auf Facebook

Singlebörse

Singlebörse

 

ZAK view

ZAK view

Unsere virtuelle Stadt! Neue Einblicke in die Geschäftswelt mit den 360-Grad-Panorama-Aufnahmen.

counter