Rottweil-Neufra, 28.08.2018

Fordfahrer fährt auf BMW auf

Bei einem Auffahrunfall an der Einmündung der Kreisstraße auf die B14 wurde am Sonntagabend eine Autofahrerin leicht verletzt.

von Polizei  

Laut Polizei wollte die 52-Jährige mit ihrem BMW an der Einmündung zur Bundesstraße in Richtung Rottweil auffahren. Der hinter ihr fahrende 47 Jahre Fahrer eines Fords sah es zu spät und fuhr auf den Wagen. Die Frau wurde im Nacken verletzt und in ein Klinikum gebracht. Der Ford war nicht mehr fahrtauglich.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Der ZAK auf Facebook

Der ZAK auf Facebook

Singlebörse

Singlebörse

 

ZAK view

ZAK view

Unsere virtuelle Stadt! Neue Einblicke in die Geschäftswelt mit den 360-Grad-Panorama-Aufnahmen.

counter