Messstetten-Oberdigisheim, 27.08.2018

Das dritte Jubelfest in Folge

Auf dem Großen Heuberg kommt man aus dem Feiern gar nicht heraus. Oberdigisheim lädt ein.

 

In der Meßstetter Teilgemeinde wird vom 31. August bis zum 2. September das 1250-jährige Bestehen gefeiert. Das Festgelände befindet sich rings um den „Ochsen“ in der Breiten- und der Hindenburgstraße. Ein Chronikteam hat das Ortsgeschehen in Wort und Bild dokumentiert.

Auftakt ist am kommenden Freitag um 19 Uhr mit dem Festakt in der Bärahalle. Am Samstag erfolgt um 16 Uhr der Fassanstich mit Bürgermeister Schroft. Die Musikvereine aus Oberdigisheim, Unterdigisheim und eine historische Modenschau sorgen für Unterhaltung. Ab 21.30 Uhr spielen die Dirndlknacker zur Unterhaltung auf. Am Sonntag läutet um 10 Uhr ein Festgottesdienst das Programm ein. Dem Ortswappen mit dem Uhu entsprechend, wird es eine Greifvogelschau geben. Ferner gibt es mehrere sportliche und tänzerische Vorführungen, einen Tag der offenen Tür im Kindergarten und Darbietungen der Feuerwehr. Außerdem spielen mehrere Musikkapellen zur Unterhaltung der Gäste.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Weihnachtsmärkte in der Umgebung

Weihnachtsmärkte in der Umgebung

Auf unserer interaktiven Karte geben wir eine Übersicht der Weihnachtsmärkte im Zollernalbkreis und in der Region.

counter