Balingen-Ostdorf, 23.08.2018

Es erklingen Harfe, Flöte und Orgel

Zum zweiten Mal wird am Sonntag, 16. September, um 19 Uhr ein außergewöhnliches Musiktrio die Konzertreihe in der Ostdorfer Medarduskirche bereichern.

 

Gespielt wird auf der Harfe, der Flöte und der Orgel. Auf dem Programm stehen Werke vom Barock bis zur Neuzeit. Es werden Stücke von Georg Philipp Telemann, Johann Sebastian Bach, Wolfgang Amadeus Mozart, Michael Schütz, aber auch welche mit Jazz-Charakter zu hören sein. Die Musiker treten dabei in den unterschiedlichsten Kombinationen auf. Flöte spielt Anke Palmer. Sie unterrichtet das Fach Querflöte an den Musikschulen in Hockenheim und Sinsheim.

Harfenistin Angela Holzschuh ist Dozentin für Harfe und musikalische Früherziehung an der Musikschule Weilheim. Daneben wirkt sie in verschiedenen Orchestern mit. Sie spielt für den Süddeutschen Rundfunk, das Schleswig-Holstein-Festival-Orchester oder bei den Schlossfestspielen in Zwingenberg.

An der Orgel und am Klavier spielt Friedwald Hruby. Er ist Organist in Oberstenfeld-Gronau.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Der ZAK auf Facebook

Der ZAK auf Facebook

Singlebörse

Singlebörse

 

ZAK view

ZAK view

Unsere virtuelle Stadt! Neue Einblicke in die Geschäftswelt mit den 360-Grad-Panorama-Aufnahmen.

counter