Schömberg-Schörzingen, 22.08.2018

In Schörzingen fliegen die Tennisbälle über die Netze

Der Tennisclub (TC) veranstaltet am Wochenende, 25. und 26. August, sein 35. Wanderpokalturnier, das sich auch als „Maultaschenfest“ in der Region einen Namen gemacht hat, denn am Sonntag wird diese schwäbische Spezialität angeboten.

 

Wie in den vergangenen Jahren wird ein Doppel-Turnier für Aktive Herren und Herren 50 durchgeführt.

Es haben sich sechs Mannschaften bei den Herren angemeldet. Aufgrund der Ausgeglichenheit gehören alle sechs Doppelpaarungen zum Favoritenkreis. Hierzu gehören unumstritten der HTC Harthausen (Sebastian Seidel, Thomas Jauch), die letztjährigen Sieger und aktuellen Titelverteidiger des TC Ratshausen (Dominik Schmid, Simon Niebel), die Dauerbrenner des TC BW Rottweil (Steffen Steuer, Wolfgang Schwarz), die Turnierspieler des TC Schömberg (Andreas und Christian Schmid) sowie der TC Dunningen mit Janik Bachleitner und Daniel Brenner. Nicht zu vergessen ist natürlich die SG TC Burladingen/Ebingen um Markus Maier und Philipp Klein.

Bei den Herren 50 ist das Teilnehmerfeld etwas größer als bei den Herren. Gemeldet haben der TC Schörzingen (Elmar Miller, Peter Wuhrer), der TC Schömberg (Sigfried Koch, Max Hummel), die TG Rosenfeld 1 (Martin Sülzle, Iwo Randoja), die TG Rosenfeld 2 (Stefan Müller-Gummels, Reiner Löhle), der TA TSV Frommern (Hubert Volk, Bernd Köhl), der TC BW Rottweil (Heinrich Keller, Herbert Münch) und der TC Mönchweiler (Herbert Kaltenbach, Tino Carullo). Die Turnierleitung um Jürgen Probst und Volker Senn hoffen auf einen reibungslosen Turnierverlauf und verletzungsfreie Partien.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Weihnachtsmärkte in der Umgebung

Weihnachtsmärkte in der Umgebung

Auf unserer interaktiven Karte geben wir eine Übersicht der Weihnachtsmärkte im Zollernalbkreis und in der Region.

counter