Tuttlingen, 16.08.2018

Gullideckel wird zum Einbruchswerkzeug

Am frühen Mittwochmorgen, um kurz nach drei Uhr, hat ein unbekannter Täter in eine Videothek in der Zeughausstraße eingebrochen.

von Polizei  

Zunächst hob der Täter einen Gullideckel aus und warf diesen gegen die Glaseingangstüre, die hierbei zu Bruch ging. Aus der Videothek entwendete der Unbekannte sodann die Registrierkasse, mit mehreren hundert Euro Inhalt. Der entstandene Sachschaden beträgt nach Angaben der Polizei 5000 Euro.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Der ZAK auf Facebook

Der ZAK auf Facebook

Singlebörse

Singlebörse

 

ZAK view

ZAK view

Unsere virtuelle Stadt! Neue Einblicke in die Geschäftswelt mit den 360-Grad-Panorama-Aufnahmen.

counter