Bitzer Albvereinler in den Allgäuer Alpen

Bitz, 13.08.2018

Bitzer Albvereinler in den Allgäuer Alpen

Eine Gruppe des Albvereins verbrachte einige Tage in den Allgäuer Alpen.

 

Zunächst ging es von Birgsau zur 2000 Meter hochgelegenen Rappenseehütte. Anderntags stand dann der legendäre Heilbronner Weg an, aber unterhalb des Einstieges in den Klettersteig wurde das Wetter zunehmend schlechter und, begleitet von einem Gewitter, musste man die Tour abbrechen.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Der ZAK auf Facebook

Der ZAK auf Facebook

Singlebörse

Singlebörse

 

ZAK view

ZAK view

Unsere virtuelle Stadt! Neue Einblicke in die Geschäftswelt mit den 360-Grad-Panorama-Aufnahmen.

counter