IHK macht Dampf für Breitband

Reutlingen/Zollernalbkreis, 11.08.2018

IHK macht Dampf für Breitband

Breitband, Cybersicherheit, Datenschutz: Die Themen des frisch konstituierten Digitalisierungsausschusses der IHK sind gesetzt.

von IHK-Pressemitteilung  

Vorsitzender des neuen Unternehmer-Gremiums ist Vizepräsident Robin Morgenstern. Der Ausschuss will die wirtschaftspolitischen Rahmenbedingungen der Digitalisierung anpacken und aktiv mitgestalten. Konkrete Themen hat der Ausschuss dabei bereits im Blick.

Robin Morgenstern Foto: IHK
Robin Morgenstern Foto: IHK

Auf EU-Ebene stehen aktuell Gesetzgebungsverfahren an, die den Schutz von Urheberrechten, die Sicherheit der Netze oder die digitale Kommunikation betreffen. Dringenden Handlungsbedarf sieht der Ausschuss auch beim Breitbandausbau. Die Unternehmervertreter wollen sich für einen flächendeckenden Glasfaserausbau einsetzen. Dem neuen Gremium gehören laut Pressemitteilung zwölf Gründungsmitglieder an.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Weihnachtsmärkte in der Umgebung

Weihnachtsmärkte in der Umgebung

Auf unserer interaktiven Karte geben wir eine Übersicht der Weihnachtsmärkte im Zollernalbkreis und in der Region.

counter