Messstetten-Tieringen, 08.08.2018

SWR3-Eistruck: Interstuhl spielt mit

Die Tieringer Firma Interstuhl nimmt heute an der SWR3-Eis-Challenge teil.

 

Die Mitarbeiter treten live im Radio an, um den Eistruck nach Meßstetten zu holen. Gewinnt das Firmenteam aus Meßstetten, können sich neben den Mitarbeitern auch alle SWR3-Hörer eine kostenlose Erfrischung abholen, die in der Nähe von Meßstetten sind.

Moderator Sebastian Müller begleitet die Aktion und freut sich laut Pressemitteilung auf die Begegnungen vor Ort. Die Sommeraktion läuft seit 30. Juli und endet am Freitag, 10. August. Mitmachen kann jedes Unternehmen im Sendegebiet – ob mit fünf oder 5000 Beschäftigten. Im Aktionszeitraum treten wochentags drei Unternehmen zwischen 14 und 17 Uhr live im Radio gegeneinander an. Beantwortet werden müssen Wissensfragen aus unterschiedlichen Kategorien. Ganz SWR3-Land kann via Facebook (@SWR3) und Twitter (@swr3) mithelfen. Wer die meisten Punkte holt, darf sich am nächsten Arbeitstag auf den Eistruck zur Mittagszeit freuen. Eine halbe Stunde verteilt das Eis-Challenge-Team Gratis-Eis.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Der ZAK auf Facebook

Der ZAK auf Facebook

Singlebörse

Singlebörse

 

ZAK view

ZAK view

Unsere virtuelle Stadt! Neue Einblicke in die Geschäftswelt mit den 360-Grad-Panorama-Aufnahmen.

counter