Albstadt-Lautlingen, 06.08.2018

Violine und Klavier im Festsaal

Die Musikförderung „Spitzenklänge“ lädt am kommenden Mittwoch zum Konzertabend im Lautlinger Schloss ein.

 

Simon Zhu, Violine, und Izabela Melkonyan, Klavier, treten am Mittwoch, 8. August, um 18 Uhr im Stauffenberg Schloss auf. Einlass ist eine Stunde vor Konzertbeginn.

Jedes Jahr zieht es den mittlerweile 17-jährigen Geiger Simon Zhu an die Plätze seiner Kindheit zurück. So spielt er auch dieses Jahr in Albstadt mit der Dozentin der Stuttgarter Musikhochschule, der international gefragten Pianistin Izabela Melkonyan, ein abwechslungsreiches Programm mit Sätzen aus den Konzerten von Mozart, Tschaikowski, Prokofiev und virtuose Stücke von Bach, Paganini, Wieniawski und Bartok.

Simon Zhu findet seine Motivation zum Üben in der Vorbereitung auf immer neue Meisterkurse und Wettbewerbe. Es haben sich über die Jahre eine beachtliche Zahl von Preisen angesammelt. Seit seinem letzten Konzert in Albstadt vor einem Jahr hat er den ersten Preis, den Sonderpreis sowie den Reinhold-Würth Förderpreis für die beste Leistung beim 17. Internationalen Violinwettbewerb Kloster Schönthal gewonnen. Im Mai diesen Jahres hat er bei den Internationalen Valsesia Musica Violin Competition in Italien den ersten, mit 8000 Euro dotierten Preis gewonnen und ist damit – bei einer Altersgrenze von 37 Jahren – der zweitjüngste Preis-träger der 34-jährigen Wettbewerbsgeschichte sowie der zweite Preisträger aus Deutschland überhaupt. Simon Zhu spielt eine Violine von Gand & Bernadel (Geigenbauer in Paris 1881) aus dem Instrumentenfond der Deutschen Stiftung Musikleben.

Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei. Spenden sind willkommen.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Weihnachtsmärkte in der Umgebung

Weihnachtsmärkte in der Umgebung

Auf unserer interaktiven Karte geben wir eine Übersicht der Weihnachtsmärkte im Zollernalbkreis und in der Region.

counter