Bild TSG verliert in Ulm mit 2:0
Foto: Eibner
Foto: Eibner

Ulm, 03.08.2018

TSG verliert in Ulm mit 2:0

Die TSG Balingen hat am zweiten Spieltag der Regionalliga die erste Niederlage kassiert – mit 0:2 beim SSV Ulm.

von Marcus Arndt  

Im württembergischen Derby präsentierte sich der Aufsteiger beim Ex-Erstligisten zunächst auf Augenhöhe, hatte nach 16 Minuten diesen Riesenchance zur Führung. Marc Pettenkoffer traf allerdings nur den Außenpfosten.

In der Folge dominierte der SSV, lag nach Toren von Adrian Morino (26. Minute) und Nico Gutjahr (37.) zur Pause mit 2:0 vorne. Auch nach dem Seitenwechsel waren die Rollen im Donaustadion klar verteilt. Ulm hatte vor über 1800 Zuschauern ein klares Chancenplus – allein im Abschluss fehlte bei den Spatzen die letzte Konsequenz.

Kurz vor der Ende hatte die TSG sogar die Chance zum Anschluss, der eingewechselte Pascal Schoch (82.) und Nils Schuon (90.) scheiterten jedoch an SSV-Keeper Christian Ortag.

Hier den ZAK-Liveticker nachlesen

Mehr zum Schlagwort

TSG Balingen.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Weihnachtsmärkte in der Umgebung

Weihnachtsmärkte in der Umgebung

Auf unserer interaktiven Karte geben wir eine Übersicht der Weihnachtsmärkte im Zollernalbkreis und in der Region.

counter