Leibertingen, 03.08.2018

Laster fällt glatt durch den TÜV

Aus dem Verkehr gezogen hat die Polizei am Mittwoch auf der B311 beim Parkplatz Hölzle eine Sattelzugmaschine,

von Polizei  

Am Steuer der rumänischen Sattelzugmaschine saß ein 36-jähriger Mann. Beamte des Verkehrskommissariats Sigmaringen unterzogen das Fahrzeug am Mittwochvormittag auf dem Parkplatz einer Verkehrskontrolle. Sie stellten fest, dass die Ladung aufgrund der beschädigten und verschlissenen Spanngurte mangelhaft gesichert war und sich durch die Fahrbewegung gelöst hatte, weshalb die transportierte Ware keinen Halt mehr hatte.

Außerdem hatte der Fahrer mehrfach die Geschwindigkeit überschritten. Da es weitere Anhaltspunkte für technische Mängel gab, wurde das Fahrzeug einem Gutachter vorgeführt. Dieser stellte 19 zum Teil gravierende Mängel fest. Die Beamten untersagten die Weiterfahrt.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Der ZAK auf Facebook

Der ZAK auf Facebook

Singlebörse

Singlebörse

 

ZAK view

ZAK view

Unsere virtuelle Stadt! Neue Einblicke in die Geschäftswelt mit den 360-Grad-Panorama-Aufnahmen.

counter