Hechingen, 28.07.2018

Vorfahrt übersehen

Bei beiden beteiligten Fahrzeugen entstand Totalschaden.

von Polizei  

An der Auffahrt von der Neuen Rottenburger Straße auf die L410 hat es am Donnerstagabend gescheppert. Kurz vor 19 Uhr bog ein 65-jähriger Audifahrer am Ende der Auffahrt nach links in die L410 ein. Dabei übersah er einen in Richtung Rangendingen fahrenden Nissan und nahm ihm die Vorfahrt. Die 23-jährige Nissanfahrerin trat zwar noch voll auf die Bremse, konnte aber die Kollision nicht mehr verhindern. Bei dem Zusammenstoß verletzten sich beide Beteiligte leicht. Sie wurden ins Zollernalbklinikum nach Balingen gebracht. Die Schadenshöhe wird auf insgesamt 10 000 Euro geschätzt (Totalschaden).

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Narrenfahrplan 2019

Narrenfahrplan 2019

Unsere interaktive Karte zeigt die Fasnetsumzüge in der Region.

counter