Bitz, 20.07.2018

Kämmerer macht Kassensturz

Der Gemeinderat hält am Dienstag, 24. Juli, seine nächste Sitzung ab. Beginn ist um 19 Uhr.

 

Unter anderem geht es um die Kosten für den Feuerwehreinsatz beim Starkregen am 6. und 7. Juni. Außerdem steht ein Antrag der Jägervereinigung Zollernalb auf Steuerbefreiung von brauchbaren Jagdhunden zur Diskussion. Kämmerer Rolf-Dieter Koch berichtet über die Entwicklung der Gemeindefinanzen. Der öffentliche Teil beginnt mit einer Bürgerfragestunde.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Der ZAK auf Facebook

Der ZAK auf Facebook

Singlebörse

Singlebörse

 

ZAK view

ZAK view

Unsere virtuelle Stadt! Neue Einblicke in die Geschäftswelt mit den 360-Grad-Panorama-Aufnahmen.

counter