Reflektieren und Krönchen richten

Frommern, 18.07.2018

Frommerner Realschüler feiern Abschluss

Die Schüler des Realschulzuges am Schulverbund Frommern feierten ihren Abschluss zu einem königlichen Motto. Drei Jugendliche wurden mit Preisen für ihre Leistungen belohnt.

 

Mit einem Abschlussgottesdienst in der Paulus-Kirche starteten die Abschlussfeier des Realschulzuges am Schulverbund Frommern. Pfarrerin Christine von Wagner hatte in gemeinsamer Vorbereitung mit den Abschlussschülern noch einmal den Blick zurückgeworfen, als der Weg der Schüler seinen Anfang im 5. Schuljahr genommen hatte. Wechselseitig zwischen Schülerbeiträgen und Input durch Pfarrerin von Wagner wurden vergangene Schulerfahrungen mit den Erfahrungen von Abraham verknüpft, ganz nach dem biblischen Lebensmodell „Ich will dich segnen und du sollst ein Segen sein“.

Passend zum Motto „The last kings and queens“ kleideten sich die Realschüler des Schulverbunds Frommern zu ihrer Abschlussveranstaltung. Nach einem Gottesdienst ging es in die Halle zum Feiern.
Passend zum Motto „The last kings and queens“ kleideten sich die Realschüler des Schulverbunds Frommern zu ihrer Abschlussveranstaltung. Nach einem Gottesdienst ging es in die Halle zum Feiern. Foto: Folke Weber

Anschließend absolvierten die Entlassschüler ein Fotoshooting und zogen dann festlich in die Halle ein, die nach dem Motto des Jahrgangs „The last kings and queens“ geschmückt war. Flankiert wurde das Abendprogramm von tänzerischen Beiträgen aus dem Tanzkurz und von musikalischen Beiträgen einer eigenen Jahrgangsband. Durch das Programm führten Sami Bouguilla und Francesco Valentini. Rektor Martin Kettner griff die Idee der Könige und Königinnen in seiner Ansprache auf. Er bedankte sich beim ganzen Hofstatt für das Bemühen, den Bildungswohlstand zu vermehren und sieht die Schüler gewappnet für die kommenden Herausforderungen. Er ermunterte die Schüler beim Hinfallen immer nach der Maxime „Aufstehen, Krönchen richten und weitergehen“ zu handeln und das Scheitern zu reflektieren. Im Anschluss daran überreichten Martin Kettner, die Konrektorin Sandra Ade-Heiner und die Klassenlehrer Ralf Stingel, Sabine Blickle sowie Bärbel Schmidtchen die Zeugnisse. Kim Eppler, Vertreter des Schulfördervereins, zeichnete Lilly Maciejewski für ihr soziales Engagement mit einem Sonderpreis aus.

Die Schüler Theresa Schulze, Sophie Eichler und Lilly Maciejewski hielten die Jahrgangsrede und warfen einen gelungenen Blick auf das Vergangene und Kommende. Unterstützt von Gregory Marasco wurden den Lehrern und der Schulleitung gedankt. Natürlich gab es auch viele anerkennende Worte für die scheidenden Elternvertreterinnen und Unterstützern. Auch die drei Klassenlehrer ließen es sich nicht nehmen, letzte wichtige Worte mit auf den Weg zu geben.

Bestanden haben

Klasse R10a: Manuel Fechter, Jan Föst, Pirmin Gehr, Nils David Görtler, Silas Kiehne, Noah Kipp, Elias Komma, Niclas Merz, Michael Schairer, Marcel Schurer, Jarlene Beilharz, Michelle Grewe, Melanie Höckele, Kathrin Koch, Katharina Prokein, Evelin Schneider, Theresa Schulze, Luna Schwarz, Lara Marie Täumler, Laura Tot und Joana Venditti.

Klasse R10b: Andreas Becker, Sami Bouguila, Fin Breiter, Hermann Engelke, Christian Grun, Aaron Lommersum, Christian Schaitel, Nina Breiter, Sophie Eichler, Nina Fürst, Beyza Haktaniyan, Lara Hary, Melina Kiehne, Lara Lamkowski, Paula Narr, Nicole Rau, Shania Stengel, Celine Wolfer und Lisa Zimmermann.

Klasse R10c: Artur Ballardt, Luca Eppler, Charles Hahn, Arthur Haurich, Gregory Marasco, Daniel Moor, Kurt Pätzold, Fabian Reich, Naomi Bitzer, Vanessa Bitzer, Alena Braun, Lilly Maciejewski, Yasmin Mannchen, Luisa Mezga, Anika Prost, Catharina Schlegel, Lara Stierle und Lea Weber.

Preise und Belobigungen

Einen Preis für ihre Leistungen bekamen: Nils Görtler, Sophie Eichler und Kurt Pätzold. Belobigungen erhielten: Michelle Grewe, Marcel Schurer, Theresa Schulze, Joana Venditti, Manuel Fechter, Noah Kipp, Elias Komma, Melanie Höckele, Christian Schaitel, Nina Breiter, Hermann Engelke, Paula Narr, Melina Kiehne, Nina Fürst, Vanessa Bitzer, Yasmin Mannchen, Naomi Bitzer und Arthur Haurich.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Weihnachtsmärkte in der Umgebung

Weihnachtsmärkte in der Umgebung

Auf unserer interaktiven Karte geben wir eine Übersicht der Weihnachtsmärkte im Zollernalbkreis und in der Region.

counter