Ära der Werkrealschule ist zu Ende

Geislingen/Rosenfeld, 18.07.2018

Ära der Werkrealschule ist zu Ende

Ein Anfang und ein Ende wurden an der Gemeinschaftsschule (GMS) Kleiner Heuberg vollzogen.

 

Am vergangenen Donnerstag wurden wieder zwei Klassen in Rosenfeld entlassen – wie jedes Jahr und doch anders. Denn es wurden sowohl die letzte Werkrealschulklasse als auch die erste GMS-Lerngruppe verabschiedet. Damit geht in Rosenfeld und Geislingen die 15-jährige Ära der Werkrealschule zu Ende und die Schule ist jetzt durchgängig Gemeinschaftsschule.

Die Lerngruppe 9b mit Lerngruppenleiterin Janina Tranelies.
Die Lerngruppe 9b mit Lerngruppenleiterin Janina Tranelies.

In der festlich geschmückten Halle feierten die Klassen 9b und 10 mit ihren Lehrern und Familien das Ende ihrer Schulzeit in Rosenfeld. Die Schülersprecher Jenni (10) und Kevin (9b) führten charmant durch den abwechslungsreichen Abend. Schulleiterin Ute Hausch ging in ihrer Rede auf die Thematik „Anfang und Ende“ ein und stellte einen Vergleich mit einem Springseil her, das die Schulzeit darstellt und mit Knoten und Windungen einzelne Stationen und Erlebnisse symbolisiert. Als Andenken erhielten die Schüler jeweils ein skipping rope. Bürgermeister Thomas Miller überbrachte, auch im Namen seines Geislinger Kollegen Oliver Schmid, Grüße und Glückwünsche und schenkten jedem Absolventen eine Sternenkarte. Elternbeiratsvorsitzender Uwe Schuler gratulierte und wünschte alles Gute. Er wurde seinerseits mit Matthias Killmayer für fünf Jahre engagierte Elternbeiratstätigkeit geehrt.

Die Klasse 10 mit Klassenlehrerin Nina Amann.
Die Klasse 10 mit Klassenlehrerin Nina Amann.

Mit einem menschlichen TicTacToe und „Der Preis ist heiß“ lud die 9b zu einem Duell zwischen Schülern und Lehrern ein. Eine gelungene Überraschung bereiteten die 9a und 9c, die ihren ehemaligen Mitschülern der 9b mit sehr persönlichen Worten alles Gute wünschten, bevor Lerngruppenleiterin Janina Tranelies und Rektorin Ute Hausch die Zeugnisse überreichten.

Die Zehntklässer unterhielten das Publikum mit einem Kinderbilderquiz und Fotoimpressionen aus ihrer Schulzeit, bevor auch sie von Klassenlehrerin Nina Amann und Schulleiterin Ute Hausch ihre Zeugnisse entgegennahmen. Eine Diashow über die gemeinsame Abschlussfahrt der beiden Klassen an die Nordsee beschloss das Programm, an das sich ein geselliges Beisammensein anschloss.

Die Absolventen

GMS-Lerngruppe 9b (Hauptschulabschluss): Lukas Braun, Petar Cirkovic, Michael Hauzel, Devin Imhof, Kevin Killmayer, Léon Lang, Marko Daniel Müller, Hamoorabee Oshana, Maik Rebmann, Leon Sauter, Elias Trick, Luka Zovkic, Madeleine Brobeil, Alexia Bunk, Öykü Calis, Gamze Sevim Ersoy, Karina-Georgiana Felzer, Lea Marcella Milione, Saskia Schulz.

Nina Amann

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Der ZAK auf Facebook

Der ZAK auf Facebook

Singlebörse

Singlebörse

 

ZAK view

ZAK view

Unsere virtuelle Stadt! Neue Einblicke in die Geschäftswelt mit den 360-Grad-Panorama-Aufnahmen.

counter