Tuttlingen, 08.06.2018

Jugendliche berauben Zehnjährigen

Am Dienstagmorgen dieser Woche, etwa gegen 10 Uhr, haben drei Jugendliche in der Bahnunterführung beim Skaterplatz im Umläufle einen Zehnjährigen ausgeraubt.

von Polizei  

Dazu informiert die Polizei in ihrem Pressebericht wie folgt: Die drei Jugendlichen hielten dem Jungen laut dessen Angaben die Hände fest und drückten sie ihm auf den Rücken. Dabei forderten sie den Bub auf, sein Bargeld herauszugeben. Der Junge übergab den Älteren zehn Euro. Im Anschluss darauf flüchtete das Trio in Richtung des Freizeitbades TuWass. Laut der Beschreibung des Jungen handelte es bei allen um männliche Jugendliche, alle über 180 groß. Zwei von ihnen hätten eine dunklere Hautfarbe gehabt. Der Junge mit heller Hautfarbe sei blond gewesen, habe eine graue kurze Hose und ein T-Shirt getragen. Die beiden anderen haben jeweils ein blaues Kurzarmhemd und ein schwarzes T-Shirt getragen. Alle drei trugen Schuhe der Marke Jordan.

Das Kriminalkommissariat Tuttlingen ermittelt nun und bittet um Zeugenhinweise. Die Kontakt-Telefonnummer lautet 07461/9410.

Mehr zu den Schlagworten

Kriminalität, Polizei.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Weihnachtsmärkte in der Umgebung

Weihnachtsmärkte in der Umgebung

Auf unserer interaktiven Karte geben wir eine Übersicht der Weihnachtsmärkte im Zollernalbkreis und in der Region.

counter