KEIN TITEL - test_k ALBSTADT
Sonntagnachmittag: volles Haus im Bullentäle.
Sonntagnachmittag: volles Haus im Bullentäle. Foto: Bernard Moschkon

Albstadt, 21.05.2018

Weltspitze lockt nach Albstadt: die Fotos aus dem Bullentäle

Von Freitag bis Pfingstsonntag war die Mountainbike-Weltelite zu Gast und kam in den Genuss des inzwischen weltweit bekannten Flairs und der Gastfreundschaft.

Wenngleich das Wetter am Samstag und Sonntag nicht ganz den Vorhersagen entsprach, war die Stimmung trotz vieler Schauer und kühler Temperaturen gut. Dazu trugen neben den Funktionären vor allem die mitwirkenden Vereine und viele ehrenamtlich Tätige bei. Die Macher, die Helfer, die Mitwirkenden der Veranstaltung dürfen sich allesamt ein dickes Lob anheften.

Zuschauer und Fahrer ließen sich von den Regengüssen den Spaß nicht verderben.
Zuschauer und Fahrer ließen sich von den Regengüssen den Spaß nicht verderben. Foto: Horst Schweizer

Miteinander wurde gezeigt, dass Albstadt für die Weltmeisterschaft 2020 bestens gerüstet ist. Ein tolles Bild boten mehr als 800 Teilnehmer beim Kurz-Marathon der Gonso Albstadt MTB Classic. Das nicht mehr endenwollende Starterfeld ging am Samstagnachmittag auf die beiden Strecken.

Bürgermeister Anton Reger freute sich über die gelungene Veranstaltung.
Bürgermeister Anton Reger freute sich über die gelungene Veranstaltung. Foto: Bernard Moschkon

An drei Tagen waren Mitglieder der Stadtkapelle Tailfingen im Festzelt im Einsatz, kümmerten sich um das Wohl ihrer Gäste. Dort sorgte am Samstagabend die Coverband „She's the Boss“ in neuer Formation für beste Stimmung. Eine Woche verpflegte der Turnverein Truchtelfingen „seine“ 65 Gäste auf dem Campingplatz Bol. Am Samstagabend gab es eine Pasta-Party.

Sie bekommen alle satt: Die Helfer des TVT.
Sie bekommen alle satt: Die Helfer des TVT. Foto: Horst Schweizer

Neben dem Sport hatte die Veranstaltung auf dem Freigelände einige Highlights zu bieten. Einblicke in die Fahrerlager wurden gewährt, präsent war erneut die Deutsche Sporthilfe, ebenso die Bundeswehr. Fußballfans konnten auf einer großen Videowand das Finale im DFB-Pokal zwischen Bayern München und Eintracht Frankfurt verfolgen.

Ein Selfie mit den Stars? Im Bullentäle kommen die Fans den Fahrern ganz nah.
Ein Selfie mit den Stars? Im Bullentäle kommen die Fans den Fahrern ganz nah. Foto: Bernard Moschkon

Mit rund 30 Helfern waren das DRK Tailfingen und die Bergwacht Oberes Donautal präsent, um für Notfälle gewappnet zu sein. Notärzte gehörten ebenso zum Team wie Aktive der Feuerwehr Tailfingen.

Mehr zum Schlagwort

UCI-Weltcup 2018.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Weihnachtsmärkte in der Umgebung

Weihnachtsmärkte in der Umgebung

Auf unserer interaktiven Karte geben wir eine Übersicht der Weihnachtsmärkte im Zollernalbkreis und in der Region.

counter